Luxuriöses Segelabenteuer in Myanmar


Luxuriöses Segelabenteuer in Myanmar

800 abgeschiedene Inseln, ein Nationalpark, weisse Strände und Einheimische, die in Einbäumen zwischen den Inseln umher fahren. Nur 1.700 Besucher kommen jedes Jahr hierher. Das sind 2 Besucher pro Insel – pro Jahr!

Das Mergui-Archipel im Süden Myanmars ist eines der letzten unberührten Gebiete Asiens, ein Paradies, in dem es so gut wie keine Infrastruktur gibt. Die einheimische Bevölkerung pflegt ein zurückgezogenes Nomadenleben und zieht mit Einbäumen durch die Insellandschaft. In der Region gibt es praktisch keine Hotels, so dass eine Privatyacht das beste Transportmittel ist, den Mergui und seine Schönheit zu erkunden. Und unsere klassische 25-Meter-Jacht ist das perfekte Vehikel um den Archipel stilvoll zu bereisen.

Die Jacht

Kommen Sie an Bord dieser traditionellen zweimastigen Segeljacht und tauchen Sie ein in eine wunderschöne Welt. Die Meta IV besteht vollständig aus Thai Teak und wurde von dem berühmten Marinearchitekten Thomas E.Colvin entworfen. Sie misst über 25m in der Länge und fast 6m in der Breite. Damit ist sie fast doppelt so lang wie die Santa Maria, das Schiff mit dem Christoph Kolumbus bis nach Amerika segelte! Die Meta IV verfügt über 4 Gästekabinen, 6 Badezimmer, 3 Speiseräume (unter und über Deck) und ist dabei so geräumig, dass man beinahe vergisst, den Urlaub auf einer Jacht zu verbringen.

Reiseprogramm

November bis Ende Juni: Abreise am Samstag von Kawthaung, Rückkehr am Donnerstag in Kawthaung - Dinner am Strand von Hastings Island, Wanderung in den Dschungel - Segeltörn nach Lampi Island - Ausflug zu einem Dorf des Volkes der Moken - Exkursion zu den Mangrovenwäldern - Segeltörn nach Pila Island - Schnorcheln in herrlicher Unterwasserwelt - Brunch am Strand - Erkundungstour in den Höhlen von Frost und Potter Island - eine weitere atemberaubende Segelfahrt - Grillabend am Strand von Zadetkyi Island - Rückkehr nach Kawthaung.

 

Ausstattung

  • 4 Gästekabinen mit Badezimmer und Toilette Klimaanlage

  • Moderne Sicherheits- und Navigationsausrüstung

  • UKW-Funk und Satellitentelefon

  • Ausrüstungen zum Schnorcheln und Angeln

  • Seekajak und Einbaum

  • Bücherei, Spiele, gutes Soundsystem, Flachbild-TV

  • Generatoren, 12V / 24V / 220V

  • Wasseraufbereitungsanlage und Wassertank mit 4.500l Kapazität

  • Grill und Spülmaschine

  • Crew: Österreichischer Kapitän, Thailändischer Koch und 2 Matrosen

  • Gut gefüllte Bar

Der Mergui-Archipel ist eine der letzten quasi unberührten Regionen des asiatischen Kontinents. Sie gehören zu den ersten Besuchern dieses Paradieses.

Spezialreise Kreuzfahrten
Informationen
Ort
Mergui-Archipel | Myanmar
Kontinente
Asien
Altersbeschränkung (12 J.)
Behindertengerechtes Reisen
Preis ab 2.350 CHF (2.140 EUR) Preis pro Person für die angegebene Dauer ohne Anreise
Beste Reisezeit
Monate/Jahr
beste Reisezeit
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
Reisezeit allgemein
Dauer
6 Tage
Mindestanzahl Teilnehmer
2 Teilnehmer
Sprachen
  • Englisch
  • Deutsch
zurück zur Übersicht
Share this
Your travel vision. We design it.